Eine Karte in 3D Optik

Hallo,
heute gibt es eine Karte in Wassermelone und der Stanze Muffin aus dem Frühjahrs-Mini. Die Jalousie habe ich mit der Wortfenster Stanze gefertigt. 6 x Wassermelone und 5 x Flüsterweiss. Die Ladentheke wurde mit dem Textured Impressions Prägefolder “ Perfect Polka Dots“ und der Stanze „Spitzenbördüre“  gefertigt.Die Idee für diese Karte stammt nicht von mir. Leider weiß ich auch da nicht, woher ich die Anleitung habe

Der Stempel „Liebe Grüße“ war aus der Sale-a-bration Aktion. Diesen habe ich in weiß Embossed.

Habe ich Euch schon mal gesagt, dass ich Wassermelone liebe? Ich find die Farbe sooo schön frisch und knallig.

Liebe Grüße

Jördis

Eine Karte mit der Top Note

Hallo,
die Top Note war meine erste Bigz Form von Stampin’Up!
Wenn ich ehrlich bin, wusste ich nicht so genau was ich damit anfangen sollte. Aber da ich sie geschenkt bekommen hatte, musste sie ja eine Verwendung finden. Und was soll ich sagen…. ich möchte die Top Note nicht mehr missen. Neben der Karte die ich Euch heute zeige, gibt es noch soooooo tolle Dinge die man mit ihr zaubern kann.

Karte mit Einschieber
Einschieber ein Stück raus

Die Karte ist ganz einfach.
Man nudelt zwei mal die Top Note aus. Hier habe ich Designerpapier genommen.
Die eine Top Note wird oben ein Stück umgeschlagen und dann auf die andere geklebt. Der Klebe sollte nur über den Rand ganz sparsam verteilt werden.
Aus zwei passend farblichen Papieren wird dann der Einschieber gemacht. Oben noch ein Stück Papier  mit der Stanze Dekoratives Etikett geklebt und fertig ist die etwas andere Karte.
Die Idee ist nicht von mir, nur leider weiß ich nicht mehr, woher ich die Anleitung habe.

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch

Liebe Grüße
Jördis

Einladungen zu Einschulung

Hallo,
im Sommer wird mein Patenkind eingeschult. Ach, wie die Zeit vergeht….
Zu diesem Anlass bat mich die Mutter, ob ich nicht Einladungskarten basteln könnte.
Na klar konnte ich das. Natürlich war es eine große Ehre für mich, für dieses große Ereigniss passte Karten zu gestalten.
So sehen sie aus:

Karte in Flüsterweiss, Pflaumenblau, Petrol und Wassermelone

Nahaufnahme von der Prinzessin, in Wassermelone embossed

Da mein Patenkind eine kleine Prinzessin ist, stand für mich sofort fest, welches Stempelset ich für diese Karte Verwenden würde. Ein wenig bling bling durfte natürlich auch nicht fehlen.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag

Liebe Grüße

Jördis

Meine erste Karte mit SU

Hallo,
soll ich Euch meine erste Karte mal zeigen die ich mit den tollen Sachen von Stampin’Up! gemacht habe?
Das ist jetzt gut ein Jahr her.

An diesem Tag sind wir zu Jenni gefahren und das Schicksal nahm seinen Lauf. *grins*
Ich war total gespannt was sich genau hinter Stampin’Up! verbirgt. Eine liebe Freundin hatte uns (Sabine und mir) vorgeschlagen, doch mal einen Workshop zu besuchen. Denn dort könnte man am einfachsten herausfinden was sich hinter Stampin’Up! verbirgt.
Wir wurden aufs herzlichste von Jenni begrüßt und wir fühlte uns sofort wohl. Ich war neugierig und überfordert zugleich. Ich kann Euch sagen, als wir in das Bastelzimmer von Jenni kamen, stand mein Mund nur noch offen. Was für ein Paradies! Bis heute ist das Zimmer für mich ein Traum.

Neben einer Verpackung ist eben diese Karte entstanden.
Ich konnte nicht anders und musste mir mein erstes Stempelset kaufen *lach*
Mein Bestellzettel hatte folgende Dinge notiert:
– Itty Bitty Bits
– Confetti
– Chilli Stempelkissen
– Elementstanze Blütenblätter
-Mehrzweck-Flüssigkleber
Ausserdem haben wir uns zu dritt das Vanille Papier sowie das Flüsterweiß Papier geteilt.

Von diesem Moment an grub sich der Gedanke „Ich möchte eine Demo werden“ klamm heimlich in meinen Gedanken ein. Ich überlegte hin und überlegte her….
ca. einen Monat später schrieb ich eine Mail an Jenni.
Sie fing wie folgt an:
„Hallo Jenni,
weißt Du noch wer ich bin?“
Ein Treffen wenig später und ich war Demo.
Das war die beste Entscheidung. Ich habe in der Zeit so viel tolle Sachen erlebt und so viele tolle Menschen kennen lernen dürfen.

So, genug von meiner Entscheidung Stampin’Up! Demo zu werden.
Wenn Du neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest, kontaktier mich einfach. Gerne erzähle ich Dir mehr zu Stampin’Up!

Erst einmal wünsche ich Euch einen schönen Wochenstart!

Liebe Grüße
Jördis

Eine Buchkarte

Hallo,
ich hoffe Ihr geniesst den Sonntag. Vielleicht haben einige von Euch auch ein langes Wochenende dank Brückentag.
Ich wollte Euch mal wieder etwas Kreatives von mir zeigen.
Letzte Woche hatte einer unserer Nachbarn Geburtstag. Das habe ich zum Anlass genommen, eine Buchkarte nach dieser Anleitung *klick* zu werkeln.

Leider habe ich versäumt die Buchkarte von der Seite oder von Innen zu fotografieren. Aber die Vorderseite wollte ich Euch nicht vorenthalten. Die Verzierung unten rechts, kann man ganz einfach mit dem neuen tollen Simply Scored Falzbrett von Stampin’Up! zaubern. Du findest ihn im neuen Sommer-Mini Katalog von Stampin’Up! der ab Dienstag (01.05.2012) gültig ist.
Du hast noch keinen Sommer-Minikatalog? Dann melde Dich schnell bei mir und ich sende ihn Dir gerne zu.

Liebe Grüße
Jördis

Valentinstag

Hallo Ihr Lieben,
ich habe im Internet unter Pinterest eine tolle Karte *klick* gefunden die ich unbedingt für meinen Schatz zum Valentinstag nach machen wollte.
Hier dann mein Ergebniss:

Ich find sie ist ganz gut gelungen oder was sagt Ihr?
Jetzt muß sich nur noch mein Schatz darüber freuen.
Liebe Grüße und ich wünsche Euch einen schönen Valentinstag!
Jördis

Nachlieferung der gebastelten Sachen vom Mädelsnachmittag

Hallo,
ich muß Euch ja noch die Sachen präsentieren die wir an dem einen Nachmittag gewerkelt haben. Hatte ich ganz vergessen *schäm*

 

 

 

Nicole war ganz fleissig…. ich finde die Idee mit den Streichholzschachteln super. Ist doch mal eine schöne Idee, das etwas andere Mitbringsel. Aber auch die Babykarten….. einfach nur süß!

 

 

 

Auch Sabine gab alles :-). Was immer so lustig ist, wenn es später am Nachmittag wird sprudeln die Ideen nur so aus ihr heraus. Was dann immer zur Folge hat, kaum ist sie zu Hause angekommen geht es weiter. Die vielen tollen Ideen könnt Ihr Euch auf dem Blog ansehen.

Das ist ein Teil der vielen Dinge die an diesem Nachmittag entstanden sind.
Liebe Mädels, vielen Dank noch einmal für den tollen Nachmittag und lasst es uns bald wiederholen.

Liebe Grüße
Jördis

Geburtstagskarten für meine Oma

Meine Oma wird heute 80 Jahre alt. Das habe ich natürlich zum Anlass genommen und ihr eine Geburtstagskarte gewerkelt. Daraus sind doch glatt zwei Stück geworden und ich kann mich einfach nicht entscheiden welche es sein soll 🙂

 

Naja, noch habe ich ein wenig Zeit zu überlegen….

Liebe Grüße
Jördis

Gearbeitet mit: Papier und Stempel von Stampin Up sowie diverse andere Bastelmaterialien.