Es war Zeit für eine Bastelparty und einen Workshop

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte vor kurzem erst eine Bastelparty und dann kurze Zeit später einen Workshop-Nachmittag. Als Projekte hatte ich bei beiden Veranstaltungen dieselben drei Dinge ausgewählt.

Heute möchte ich Euch die Projekte zeigen die ich vorbereitet hatte.

Einen Kalender der nächstes Jahr ausgetauscht werden kann
Der Kalender ist mit Magneten befestigt
Eine winterliche Karte

Eine Weihnachtskarte

Was meine Gäste auf dem Bastelworkshop-Nachmittag daraus gemacht haben, zeige ich Euch in einem anderen Beitrag.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Wochenstart.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Auf Facebook teilen

Flagbook-Karten können süchtig machen….

Hallo Ihr Lieben,

meine Eltern waren vor einiger Zeit auf einem großen Geburtstag eingeladen. Zu so einem Anlass sollte es mal wieder eine besondere Karte sein. Da ich mich immer noch im FlagBook-Karten fieber befinde, war klar was es für eine Karte wird.

Als Hinweis zu den Vorlieben des Geburtstagskindes bekam ich folgendes:  Er wünscht sich Geld für eine Kamera da die Fotographie sein Hobby ist und das er beruflich mit dem Programmieren zu tun hat. Also wurde ein altes Stempel und Stanzenset heraus gekramt sowie etwas auf die Außenseite der Karte embossed.

Karte im geschlossenen Zustand
Die Zahlen wurden in klar mit eine bisschen glitzer embossed
Kleine Anhänger gehen immer

Die Kamera wurde in Schwarz embossed

Ich hoffe das Geburtstagskind hat sich gefreut.

Euch wünsche ich einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende. Habt Ihr was schönes geplant? Ich werde morgen mal ins Kino gehen. Da freu ich mich schon drauf.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Auf Facebook teilen

Eine Flagbook-Karte zur Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

im Sommer hat eine ganz liebe Freundin von mir geheiratet. Da sie selber gerne bastelt, hatte ich mir eine besondere Karte vorgenommen.

So kam es, dass ich mich mal wieder an eine schöne FlagBook Karte nach der Idee von Sandra *klick* gewagt habe.

Die Karte kam in eine passende Hülle
Die Karte im ausgeklappten Zustand
Die Zwischenräume wurden mit geprägtem Papier und kleinen embossten Herzen gefüllt
Im Innenteil hatte neben ein paar schönen Worten auch noch eine embosste Torte platz

Habt Ihr auch so eine Kartenart die Ihr immer wieder sehr gerne macht? Scheibt mir doch gerne mal welche das sind.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Auf Facebook teilen

Die Ausbildung startet…

Hallo Ihr Lieben,

am 03.09.2018 startete der Sohn meines Freundes seine Ausbildung als Mechatroniker. Zu diesem neuen Lebensabschnitt gab es von uns eine Kleinigkeit. Das war eine gefüllte selbst gestaltete Schultüte und eine Karte, die ich mit Hilfe meiner Cameo gemacht habe.

Kartenvorderseite mit ein paar Werkzeugen
Auf der Innenseite kamen natürlich ein paar persönliche Worte und auch dort hatte ein Werkzeug seinen Platz gefunden.

Wir wünsche ihm für seine Ausbildung ganz viel Spaß und viel Erfolg.

Euch wünsche ich einen schönen Dienstag.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Auf Facebook teilen

Eine ganz schlichte Karte die so schön ist

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch das Projekt, was Martha *klick* sich für uns ausgedacht und vorbereitet hat.
Eine ganz einfache aber umso schönere Karte.

ganz ins weiss mit ein paar kleinen Farbakzenten

 

der Wirbel aus Cardstock und Vellum sowie ein kleiner Spruch peppen die Karte super auf

Manchmal müssen die Karten gar nicht zu bunt und überladen sein. Mir gefällt diese Art von Karten einfach sehr gut.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag

Ganz liebe Grüße

 

Jördis
Auf Facebook teilen

Ein Minialbum bzw. eine rafinierte Karte

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch das zweite Projekt was sich Sandra ausgedacht hat.

das geschlossenen Album
das Album mit der ersten Ausklapppung. Es kann ein schöner Text auf die Seiten geschrieben werden

 

das Album komplett auseinander gefaltet. Die Tags in der Mitte können heraus gezogen werden und auch beschriftet werden.

Das gemeinsame Basteln von solchen Projekten macht so viel Spaß und es entspannt mich immer so herrlich. Wenn ich es dann fertig habe, bin ich schon immer ein klein wenig stolz so etwas schönes geschaffen zu haben.

Ganz lieben Dank Sandra, für die tolle Idee!

Habt Ihr was kreatives für dieses Wochenende geplant? Ich wünsche Euch auf jeden Fall ein schönes Wochenende.

Ganz liebe Grüße

 

Jördis

 

Auf Facebook teilen

Eine Karte für das Kreativ-Treffen

Hallo Ihr Lieben,

letzten Sonntag haben wir uns bei Nicole zum gemeinsamen basteln, austauschen und klönen verabredet. Wir waren insgesamt zu viert und wir drei Gäste haben jeweils ein Projekt uns ausgedacht was wir mit den anderen basteln wollten.
Heute möchte ich Euch meine Idee vorstellen.

Bei dem Stempelset handelt es sich um ein Gastgeberinnen Set aus dem neuen Hauptkatalog der ab heute gültig ist. Zusammen mit einem Wassertank Pinsel und den neuen InColor Farben wurde das Motiv koloriert. Gestempelt und koloriert habe ich auf dem Flüsterweiss Cardstock von Stampin’Up!.

In einem der nächsten Beiträge zeige ich Euch natürlich noch die Projekte der anderen beiden Frauen. Außerdem kann ich Euch verraten dass wir mein Projekt noch etwas anders umgesetzt haben. Das Ergebnis zeige ich Euch dann zum Schluss nach den anderen Projekten. So viel sei nur verraten, es wird sehr schön.

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Freitag. Das Wochenende steht vor der Tür.

 

Jördis
Auf Facebook teilen

Eine Gutschein-Geburtstagskarte für einen lieben Menschen

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem hatte  auch mein Freund Geburtstag. Da ich ein Ticket für den Cirque du Soleil verschenken wollte und natürlich ein paar Grüße mit geben wollte, musste eine passende Karte her.
Als Stempelset wollte ich ganz gerne das Barn Door Set von Stampin’Up! benutzen. Da ich nicht genau wusste wie ich das zusammensetzten mit den passenden Framelits anstelle, habe ich das Internet durchsucht. Da gibt es so viele tolle Anleitungen. Für meine Vorstellung wurde ich fündig  bei Indra *klick*

Vorderseite der geschlossenen Karte

 

die Türen lassen sich öffnen

 

der Gruß dahinter wurde embossed. Wen wundert es *lach*

 

innen wurde eine Lasche geschaffen um das Ticket unter zu bringen.

Für die Form der Karte habe ich einfach ein DIN A 4 Cardstock in Flüsterweiss unterteilt. So entstand innen drin eine kleine Lasche für das Ticket. Natürlich habe ich die Karte nicht so nackig übergeben. Ein kleiner persönlicher Text kam auch noch mit rein.

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag. Habt Ihr bei Euch auch einen Feiertag?

Ganz liebe Grüße

Jördis
Auf Facebook teilen

Teamtreffen in Frankfurt

Hallo Ihr Lieben,

vorletzten Freitag war es soweit. Von meiner Stempelmutti Jenni *klick* gab es ein Teamtreffen Ihrer ersten Linie. Ziel war es die Geschäftsräume von Stampin’Up! in Frankfurt zu besichtigen und auch das Lager in Augenschein zu nehmen.
Darauf habe ich mich riesig gefreut. Noch schöner fand ich, dass wir gerne unsere Männer mitbringen durften. So konnte ich meinem Freund meine Stempel-Leidenschaft etwas näher bringen und eine schöne Zeit mit ihm verbringen.
Die Anreise war bereits am Donnerstag damit es ganz entspannt am Freitag Morgen los gehen konnte.
Donnerstag Abend waren wir mit vielen Demokolleginnen und ihren Männern lecker essen. Es war so schön!

Am Freitag wurde dann alles von der Zentrale in Frankfurt unter die Lupe genommen: Die Mädels und Jungs dort machen echt einen tollen Job.

Natürlich wollten wie alle nicht mit leeren Händen da ankommen. Jenni hatte einen Präsentkorb besorgt und wir sollten, wenn wir mögen eine kleine Karte gestalten.

Meine Karte habe ich mit den Brushos als Hintergrund gestaltet. Vorne drauf kam das niedliche Stempelset mit der Schildkröte und dem Hund.
Da meine absoluten Lieblingstiere Schildkröten sind, kam ich um das Stempelset einfach nicht herum.

 

Der Effekt mit den Brushos ist einfach nur genial

 

Das könnten Legolas und Spidy sein *lach*

Ein ganz liebes Dankeschön hier an dieser Stelle geht an meine Stempelmutti Jenni. Aber auch an meine Stempelschwestern. Wir hatten eine so schöne Zeit. Ich durfte wieder neue Demos kennen lernen. Das ist es, was ich an dieser Sache so liebe. Man hat ein Hobby, lernt tolle neue Menschen kennen und wird gemeinsam kreativ.

Also ich kann es echt nur jedem wärmstens ans Herz legen der noch etwas zögern sollte selber als Demo ein zu steigen. Es lohnt sich! Gerne könnt Ihr Euch bei mir melden und ich erkläre Euch alles ganz in Ruhe und ausführlich.

Ich wünsche Euch jetzt erst einmal eine schöne Wochenmitte und einen guten Start in den erst einmal letzten Feiertag.

Ganz liebe Grüße

Jördis

 

Auf Facebook teilen

Es geht weiter mit den Geburtstagen…

Hallo Ihr Lieben,

gestern hatte der Sohn meines Freundes Geburtstag. Neben einem Geschenk gab es natürlich auch eine Karte für ihn.
Als Idee fiel mir sofort das Stempelset -Echt cool- aus der letzten Sale a Bration ein. Perfekt um für einen Teenager die Karte zu gestalten.
Für den Hintergrund wählte ich unsere neuen Brusho’s. Das macht so viel Spaß damit zu arbeiten und es kommen immer wieder andere Farbverläufe dabei heraus.
Den Schriftzug und die Sneaker habe ich zu erst embost um danach die Brusho-Farben einzusetzen.

Die Karte

 

Sneaker

 

Schriftzug aus einem alten Stempelset

Ich hoffe Ihr seit gut in die neue Woche gestartet.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Auf Facebook teilen