Das Teamtreffen am vorletzten Wochenende

Hallo Ihr Lieben,

jetzt ist es bereits 1,5 Wochen her, dass meine Stempelmama Jenni *klick* zum Teamtreffen nach Gelsenkirchen ins Heiners *klick* eingeladen hatte. Was für eine tolle Lokation.
Es war mal wieder einfach nur großartig!
Auf unserem Tisch fanden wir liebevoll gestaltete Goodies….

Box mit Projekt Life Karten im inneren

Tüte mit Zubehör zu o.g. Karten

ein nett verpackter Badezusatz…. Ich liebe Badezusätze
Nach einer ausführlichen und echt tollen Vorstellungsrunde, die kurz durch ein fabelhaftes Mittagsessen unterbrochen wurde, ging es kreativ weiter. Jenni hatte ein Mini-Album*klick* vorbereitet, dass mit Hilfe von den Projekt Life Karten ganz einfach und individuell gefertigt werden kann.

Mein Cover

Mal sehen was ich da für Bilder verarbeite
 
Am Abend hatte Jenni bei einem tollen Italiener Tische für uns reserviert und wir fuhren gemeinsam mit der Straßenbahn dahin. Die Fahrt war so lustig!
Die Menükarte natürlich wieder super hübsch gemacht

es war einfach nur total lecker
Das Essen war einfach nur bombastisch lecker und ein absolut wunderbarer Tag ging zu Ende.
Am nächsten Tag ging es toll weiter. Bereits am Vortag hatte uns Jenni verraten das wir am nächsten Tag einen Workshop mit einem Stargast erleben dürfen. Dieser Stargast war Frau Hölle *klick* 
Die Plätze waren wieder liebevoll dekoriert. Jeder bekam ein Klemmbrett mit Papier und einTütchen gefüllt mit unseren In Colors und den Projekt Life Stiften.
So sah mein Platz aus, ist das nicht einfach nur schön?

Die Stifte

Das Klemmbrett mit Blume

Der Workshop war ein Brush-Lettering- Workshop. Bisher hatte ich das noch nie gehört…. Was ist das bitte?
Aber Frau Hölle zeigte uns was das ist und so langsam ging mir ein Licht auf…. Ich folgte bereits bei Instagram dem ein oder andern Bildchen (wie ich feststellte war auch Frau Hölle darunter, nur ich wusste es nicht direkt -lach-)
Das tolle ist, die Brush-Lettering-Technik kann man mit unseren Markern wunderbar umsetzen.

Es folgten einige Übungsseiten und das Ziel des Tages war, unseren Spruch bei Stampin’Up! selber zu lettern.
Hier seht ihr mein Ergebniss.

Ich finde fürs erste Mal sieht es gar nicht mal so schlecht aus.

Das tolle ist, dass Frau Hölle auf Ihrer Seite einen Online-Kurs anbietet zu dem Thema. Natürlich habe ich den Kurs bereits gebucht. Jetzt heisst es üben, üben und üben.

Leider geht so ein Wochenende viel zu schnell rum.
Es war einfach nur toll und es zeigt mir einmal mehr, warum ich das mit Stampin’Up! mache. Es hat mir soviel neue tollen Bekanntschaften gebracht, so viele tolle Erlebnisse beschert und ich möchte das ganz nicht mehr missen.

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.
Falls Ihr selber einmal Teil des tollen Teams werden wollt, meldet Euch bei mir. Ich werde Euch gerne mehr davon erzählen.

Ganz liebe Grüße

Auf Facebook teilen

Die WDR 2 Hause-Party

Hallo Ihr Lieben,

am Samstag fand im Schloss Horst *klick* die WDR 2 Hause-Party *klick* statt. Jenni hatte es sich nicht nehmen lassen und uns, ihren Mädels, jeweils ein Karte zu Weihnachten geschenkt. Ich kann Euch sagen, das war eine Überraschung unterm Tannenbaum!!!!
Also ging es am Abend nach dem Treffen los…
Dazu nur ein paar Worte:
Tolles Ambiente, tolle Musik, tolle Leute und noch mehr Spaß!
Als wir den Raum stürmten um ein schönes Erinnerungfoto zu machen *klick*, staunte der Fotograf nicht schlecht. Zu erst waren es vier Mädels, dann kamen noch ein paar dazu und schließlich waren alle da. Der Fotograf musste an seiner Kamera glaube ich ständig seine Einstellungen ändern *lach*
Ein ganz großes Dank geht an das WDR 2-Hause-Party-Team die so etwas mit gemacht haben und so einen tollen Abend für alle auf die Beine gestellt haben.
Aber einen dicken Danke-Knutscher möchte ich an meine Stempelmama senden für diesen tollen Abend!!!!

Ich denke man kann auf dem Bild ganz gut sehen das wir eine Menge Spaß hatten.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Ganz liebe Grüße

Auf Facebook teilen

Mein Swap zum Teamtreffen im Januar 2014

Hallo Ihr Lieben,

an diesem Wochenende hat meine/unsere Stempelmama Jenni zum Teamtreffen nach Gelsenkirchen, genauer gesagt ins Heiner`s eingeladen! Ach ne, war datt schön!!!!
Am Samstag ging es los mit dem obligatorischen Swap-Tausch.
Was ich richtig toll finde ist, dass die Aufgabe war einen Swap zu basteln und dann eine Anleitung zu schreiben und ca. 50 mal auszudrucken oder zu kopieren. Ja, wir waren so viele!!!! Um genau zu sein 46 tolle Frauen und ein toller Mann!
Natürlich wurde da viel gelacht, gequatscht, beratschlagt, sich ausgetauscht und  geschlemmt. Jenni hatte ein rundum-sorglos-Paket für uns gebucht. Es gab Mittags ein super leckeres Mittagsessen, Abends gab es noch ein wie Jenni ausdrückte „kleines Abendessen“. Na wenn das klein war, möchte ich nicht wissen was bei denen kommt wenn es ein großes Abendessen gibt.
Das Highlight am Samstag war dann aber die WDR2 Hause-Party!
Ach es gibt soooo viel zu erzählen und so viele tolle Fotos…. Ich werde Euch einfach die nächsten Tage ein wenig davon Berichten und zeigen. Seit Ihr damit einverstanden?

Heute zeige ich Euch meinen Swap. Wenn Ihr mögt, stelle ich in den nächsten Tagen bzw nach dem 28.01.2014 auch die Anleitung für Euch ein. Ich habe etwas aus dem neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog benutzt 🙂

Eine Easel-Karte mit einem Kalender und einem Post-It Block. Perfekt für den Schreibtisch. So kann man sich Notizen machen und hat den Kalender immer im Blick.

Ich bin total geflasht von dem tollen Wochenende und werde den Abend in Ruhe verbringen um die ganzen Eindrücke zu verarbeiten.
Ich wünsche Euch einen schönen Abend und lasst die Woche in Ruhe angehen.

Ganz liebe Grüße

Auf Facebook teilen

Meine getauschten Swaps

Hallo Ihr Lieben,
hier sind jetzt wie versprochen, meine getauschten Swaps. Nicht jeder hatte seinen Swap 40 mal gemacht. Es gab auch einige die aufwändige Projekte hatten und dann ein Anschauungprojekt mit gebracht hatten. Von denen gab es aber auch eine Anleitung damit man das Projekt Zuhause nachwerkeln kann. Die Idee find ich richtig gut.
Jetzt aber zu den Bildern. Ich verlinke alle Demos die einen Blog haben. Es geht immer von links oben nach rechts unten.

 Bienenkarte: Von Nadine Reuschenbach -ohne Blog-
Tolle Blumekarte mit Punchart: Nadine Treiner www.puenktchenstempel.de *klick*
Parkscheibenkarte: Susanne Schwalm www.susisahne.wordpress.com *klick*


Schokiverpackung zum aufklappen: Nicole Bunselmeyer www.steschepa.blogspot.de *klick*
Pralinenverpackung: Daniela Hunke www.meinebastelwelt.typepad.com *klick*
Teebeutel-Kärtchen: Ilona Haller www.papierhexe.blogspot.de *klick*

Ein tolles Bastelkit:  Monika Metzler www.creativcorner.blogspot.com *klick*
Ein kleines süßes Kärtchen: Marion www.design-mjk.blogspot.com *klick*

Die beiden Verpackungen geöffnet

Sehr hübsche Osterkarte: Marcus www.stempelvogel.blogspot.de *klick*
„Kaffeeriegel“: Sonja Voß www.sonjashobbyblog-sonja.blogspot.de/ *klick*
Beglitterte Verpackung für Kaffee und Zucker: Sabine Enneper -leider ohne Blog-

Verpackung für ein Bonbon. Auch sehr schön als Lesezeichen zu nutzen: SusanneSteinhaus.Susanne hatte noch einen anderen Swap. Guckt mal auf ihre Seite  www.stempelperlchen.blogspot.com *klick* Karte mit einer Telefonzelle: Silvia Sandkötter www.silvia-papier-und-stempel.blogspot.com *klick*
Karte Wolkenmeer: Sabine  www.kreativ-aktiv.blogspot.com *klick*

Karte und Verpackung auseinander genommen
Mini-Gutschein oder Mini-Album

Kalender: Leider weiß ich den Namen nicht mehr. Also falls Du das hier liest, schreib mir doch bitte.
Schokiverpackung mit Einschubkärtchen: Steffie Froncek www.liebeslottchen.blogspot.de *klick*
Mini-Gutschein oder Mini-Album: Melanie Kreienbaum www.liebeslottchen.blogspot.de *klick*

Karte mit Tag: Andrea Gutzmer www.paperart-by-andrea.de *klick* Danke Nadine für den Namen 🙂
Kellnerblock gepimt: Claudi, leider weiß ich nicht ob Du einen Blog hast. melde Dich doch bitte.
Anhänger im Frühlingsdesign: Sigrid www.sigridskreativeart.de *klick*

Eine Gans aus dem tollen Designerstoff von SU: Karin Heimann mit einem frischen Blog. Über einen Besuch von Euch freut sie sich ganz bestimmt *klick*  www.pinselchenstempelt.blogspot.com

So, dass waren meine ertauschten Swaps. In einem nächsten Beitrag werde ich die tollen Beiträge von den anderen samt Anleitungen zeigen bzw verlinken.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag
Bis bald

P.S. Bei den Swaps könnt Ihr schon einmal einen kleinen Eindruck bekommen was es so in der Sale-a-Bration und im Frühjahr-Sommerkatalog zu sehen gibt. Also ein kleiner Sneak-Peak auf das was kommt 🙂

Auf Facebook teilen

Uiiii, war das ein toller Tag

Hallo Ihr Lieben,

heute war ja der erste Tag von dem Teamtreffen. Organisiert wurde/wird das ja alles von Jenni *klick*.
Was soll ich sagen…. Es war ein wundervoller Tag! Jenni hat uns verwöhnt, es gab viele Infos, es konnten Fragen geklärt werden und es wurde geswappt. Hab ich schon mal gesagt, dass ich swappen liebe? Nein? Also: Ich liebe es *lach*
Ich habe gaaaaanz viele tolle Swaps und Ideen mit nach Hause genommen. Fotos folgen noch, versprochen. Was ganz besonders diesmal war, es gab von jedem eine Anleitung zu seinem Swap. So haben wir alle neue Projektideen für die nächste Zeit.
Wisst Ihr was noch besser ist? Morgen darf ich noch so einen tollen Tag mit tollen Leuten erleben!!!
Ach, kann das Leben schön sein.

Bis ganz bald

Auf Facebook teilen

Ich bin dann mal weg…..

Hallo Ihr Lieben,

ich bin morgen und am Sonntag auf einem Teamtreffen von und mit meiner Stempelmama Jenni *klick*. Was freu ich mich!!!
Wie immer auf solchen Treffen wird fleissig geswapt! Ich habe über 40 Swaps gefertigt. Bald werde ich Euch auch noch Fotos zeigen. Ausserdem werde ich Euch natürlich an dieser Stelle von dem Treffen berichten.
Jetzt wünsche ich Euch erst einmal ein schönes Wochenende.

Bis ganz bald

Auf Facebook teilen