Es gab was zu feiern

Hallo Ihr Lieben,

die beste Freundin meines Freundes feierte einen besonderen Geburtstag. Dazu waren wir eingeladen.

Vor einiger Zeit hatte ich bei Facebook eine Socke mit selbstgefärbter Wolle gezeigt und diese schienen ihr zu gefallen. Da sie sich auch noch eine Uhr aus Holz in Bunt wünschte, war mir sehr schnell klar, dass sich beides perfekt zusammen als Geschenk machen würde.

die bunten Socken
Socken mit der Uhr
Verpackt in einer schönen Schachtel
Geschlossen macht die Schachtel auch eine gute Figur

 

eine Schüttelkarte rundete das ganze ab
das Konfetti fliegt

Die Party war wunderschön und wir hatten jede Menge Spaß. Danke an die Gastgeberin für die Einladung zu dem gelungenen Fest!

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenteiler.

Ganz liebe Grüße

Jördis

 

 

Eine besondere Karte für einen besonderen Menschen

Hallo Ihr Lieben,

im Mai hatte auch mein Freund Geburtstag. Da es ein runder Geburtstag war, wollte ich auch eine besondere Karte dafür machen. So eine Karte hatte ich auf der letzten Veranstaltung von Stampin’Up! gesehen. Ich hatte nur eine ungefähre Ahnung wie sie heissen könnte. Was gut das es das www gibt. Die Anleitung habe ich bei der Stempelmami Nadine Köller *klick* gefunden. Super ausführlich beschrieben und mit Bildern gezeigt, war schnell das Innenleben der Karte gefertigt.

von aussen wurde der Hintergrund mal wieder mit den Brushos gestaltet
klappt man die Karte auf, faltet sich das Innenleben langsam auf
man hat vier Flächen die man gestalten kann

Den Tag haben wir mit seinem Sohn und der Oma sehr schön verbracht. Am nächsten Tag ging es dann für uns beide zu einem kleinen Wellness Aufenthalt um mal wieder die Seele baumeln zu lassen.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Mittwoch und einen noch viel schöneren Feiertag morgen.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Wenn Kinder groß werden

Hallo Ihr Lieben,

der Sohn meines Freundes wurde im Mai 18 Jahre alt. Das war natürlich ein besonderes Ereignis was auch gebührend gefeiert werden musste. Neben schöner Deko, tollen Geschenken und leckerem Kuchen gab es auch eine Karte.

Ich habe mich hier auch für eine Chalk-Board-Karte entschieden. Nicht zu viel Chi-chi sondern cool neutral.

die 18 durfte etwas glitzern
etwas Farbe durfte auf der Karte nicht fehlen

Ich glaube er hat sich gefreut und der Tag war gelungen. Natürlich hat er am Wochenende auch mit seiner Clique gefeiert. Man wird ja schließlich nur einmal im Leben 18 Jahre alt.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart. Lasst Euch nicht stressen und denkt daran, diese Woche wird auch noch einmal kurz.

Ganz liebe Grüße

Jördis

 

Nachträgliche Geburtstagsgrüße

Hallo Ihr Lieben,

letztens hatte mein Nachbar Geburtstag. Leider habe ich zu spät daran gedacht *schäm*.

Trotzdem wollte ich ihm eine Karte zum Geburtstag machen. Dann eben mit nachträglichen Glückwünschen.

So entstand diese Chalk-Board-Karte

die Karte
das Fahrrad die Luftballons und die Blumen wurden embossed

Ich hoffe mein Nachbar hat sich dennoch gefreut, auch wenn die Grüße etwas verspätet kamen.

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und ein wunderschönes Wochenende. Habt ihr was besonderes vor? Ich werde morgen nach der Arbeit wieder kreativ unterwegs sein. Die Ergebnisse werde ich Euch bestimmt zu einem späteren Zeitpunkt zeigen.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Einen Gutschein zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

meine Nachbarin kam letzte Tage zu mir und fragte, ob ich vielleicht in meinem Vorrat eine Gutscheinkarte habe.  Da mein Vorrat an Karten eher gering ist *hust* musste ich das verneinen. Aber natürlich bot ich ihr an eine Karte für den nächsten Tag zu gestalten.

So entstand eine Karte mit einem Mix aus alten und neuen Materialien und Stempeln.

Punkte gehen immer
Das Topping des Cupkace`s wurde mit Streuseln verschönert

Wenn man an dem Band zieht kommt der Gutschein heraus

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag und ein wunderschönes Wochenende.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Eine Flagbook-Karte zum 1. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

letztes Jahr fragte mich ein Arbeitskollege, ob ich ihm für seinen Sohn zum ersten Geburtstag nicht auch so eine ausziehbare Karte machen könnte.

Na klar, eine Flagbook-Karte mache ich doch sehr gerne.

Die Außenseite habe ich mit einem Sternenmuster geprägt
Der Deckel der Karte zeigt den Namen des Kindes und sowie das Datum des Geburtstages
Beim ausziehen der Karte kommt der Geburtstagsgruß zum Vorschein

So eine Karte ist doch ein besonderes Erinnerungsstück an seinen ersten Geburtstag.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Silberhochzeit und ein Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

zum Ende des letztes Jahres durfte ich noch eine kleine Auftragsarbeit machen.

Gewünscht war eine besondere Karte zur Silberhochzeit. Die Karte sollte ausserdem in Lila-Tönen gehalten sein.

Dafür bot sich doch wieder eine Flagbook-Karte an *lach*.

geprägt wurde mit dem Paillette Prägefolder. Auch ein paar kleine Glitzersteine kamen zum Einsatz
Die Aussenseite der Karte wurde mit einer silbernen 25 geschmückt. Der Hintergrund wurde mit Embossingpulver auch in Glitzeroptik gestaltet.
hier sieht man noch besser das glitzern und funkeln

 

Ausgezogen sieht man die Glückwünsche an das Silberpaar

Da der Mann des Silberpaares vor nicht all zu langer Zeit auch Geburtstag hatte, durfte ich noch eine weitere Karte gestalten. Hier war die Vorgabe das sich der Beschenkte Geld für die Erweiterung seines Werkzeugbestandes wünscht.

Also enstand mit Hilfe meiner Cameo eine Karte mit Werkzeug vorne drauf
im inneren ein kleiner Umschlag für das Geld

Hattet Ihr ein schönes Wochehende? Ich war mal wieder etwas kreativ. Das Ergebnis zeige ich Euch in Kürze.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Flagbook-Karten können süchtig machen….

Hallo Ihr Lieben,

meine Eltern waren vor einiger Zeit auf einem großen Geburtstag eingeladen. Zu so einem Anlass sollte es mal wieder eine besondere Karte sein. Da ich mich immer noch im FlagBook-Karten fieber befinde, war klar was es für eine Karte wird.

Als Hinweis zu den Vorlieben des Geburtstagskindes bekam ich folgendes:  Er wünscht sich Geld für eine Kamera da die Fotographie sein Hobby ist und das er beruflich mit dem Programmieren zu tun hat. Also wurde ein altes Stempel und Stanzenset heraus gekramt sowie etwas auf die Außenseite der Karte embossed.

Karte im geschlossenen Zustand
Die Zahlen wurden in klar mit eine bisschen glitzer embossed
Kleine Anhänger gehen immer

Die Kamera wurde in Schwarz embossed

Ich hoffe das Geburtstagskind hat sich gefreut.

Euch wünsche ich einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende. Habt Ihr was schönes geplant? Ich werde morgen mal ins Kino gehen. Da freu ich mich schon drauf.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Eine Gutschein-Geburtstagskarte für einen lieben Menschen

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem hatte  auch mein Freund Geburtstag. Da ich ein Ticket für den Cirque du Soleil verschenken wollte und natürlich ein paar Grüße mit geben wollte, musste eine passende Karte her.
Als Stempelset wollte ich ganz gerne das Barn Door Set von Stampin’Up! benutzen. Da ich nicht genau wusste wie ich das zusammensetzten mit den passenden Framelits anstelle, habe ich das Internet durchsucht. Da gibt es so viele tolle Anleitungen. Für meine Vorstellung wurde ich fündig  bei Indra *klick*

Vorderseite der geschlossenen Karte

 

die Türen lassen sich öffnen

 

der Gruß dahinter wurde embossed. Wen wundert es *lach*

 

innen wurde eine Lasche geschaffen um das Ticket unter zu bringen.

Für die Form der Karte habe ich einfach ein DIN A 4 Cardstock in Flüsterweiss unterteilt. So entstand innen drin eine kleine Lasche für das Ticket. Natürlich habe ich die Karte nicht so nackig übergeben. Ein kleiner persönlicher Text kam auch noch mit rein.

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag. Habt Ihr bei Euch auch einen Feiertag?

Ganz liebe Grüße

Jördis

Es geht weiter mit den Geburtstagen…

Hallo Ihr Lieben,

gestern hatte der Sohn meines Freundes Geburtstag. Neben einem Geschenk gab es natürlich auch eine Karte für ihn.
Als Idee fiel mir sofort das Stempelset -Echt cool- aus der letzten Sale a Bration ein. Perfekt um für einen Teenager die Karte zu gestalten.
Für den Hintergrund wählte ich unsere neuen Brusho’s. Das macht so viel Spaß damit zu arbeiten und es kommen immer wieder andere Farbverläufe dabei heraus.
Den Schriftzug und die Sneaker habe ich zu erst embost um danach die Brusho-Farben einzusetzen.

Die Karte

 

Sneaker

 

Schriftzug aus einem alten Stempelset

Ich hoffe Ihr seit gut in die neue Woche gestartet.

Ganz liebe Grüße

Jördis