Meine erste Coloration

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch ja zeigen, was bei meinem 1. Versuch mit Copic-Stiften zu arbeiten raus kam.

Ich finde ja für das erste mal ist es ganz gut geworden. Ok, es ist ausbaufähig….
Jetzt muß ich nur mal gucken auf welche Karte das Motiv passt und wie ich es drumherum noch schön gestalten kann.
Es hat mir echt Spaß gemacht und mal sehen wann ich das nächste mal
colorieren werde. Ein gestempeltes Motiv steht schon in den Startlöchern
*lach*.
Vielen Dank Bettina, das Du Deine Stifte mitgebracht hast und ich das mal ausprobieren durfte.

Macht Euch noch einen schönen Sonntag.

Ganz liebe Grüße

6 Antworten auf „Meine erste Coloration“

  1. Hallo Jördis, gern geschehen,ich habe ja nun schon einige Stifte ,aber auch ich bin ja noch nicht so lange dabei ,doch mir gefällt dein erstes Werk sehr gut ,es kann sich auf jeden fall sehen lassen! Nun hast du auch etwas ein Gefühl für die Stifte bekommen und das nächste Motiv ,noch mehr Haare , machen wir dann in Etappen !
    Bin gespannt wie du die kleine weiterverarbeitest ,meine habe ich ja schon gezeigt ! Schönen Sonntag und liebe grüsse Bettina

    1. Hallo Bettina,
      bin schon gespannt auf das nächste Motiv. Das müssen wir dann aber echt in mindestens zwei Etappen machen. Bei sovielen Feinheiten sitzen wir ja ewig daran 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Jördis

  2. Huhu Jördis,
    da ist sie also, deine erste Copic-Colorierung 😉 Hey, für den ersten Versuch ist es doch wirklich klasse geworden! Aller Anfang ist schwer, aber dein Erstlingswerk beweist, du kannst mit diesen Stifen "etwas anfangen" *lacht* ..klasse!!! Jetzt bin ich gespannt, welches Kärtchen sie schmücken wird und welchen Ehrenplatz sie dann bekommt 😉
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.