Meine Karte zum Valentinstag

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Karte zeigen, die ich zum Valentinstag verschickt habe.
Viele finden den Valentinstag ja albern und der Pralinenindustrie bzw. Rosenindustrie geschuldet. Ich finde aber schön, an diesem Tag einem Menschen einfach mal zu sagen,wie wichtig er für einen ist. Das geht auch ganz ohne Pralinen oder Blumen.

Die Karte ist mit den neuen Aquarellstifte von Stampin’Up! gestaltet. So bekommt man ganz einfach und schnell tolle Hintergründe hin.

(na klar, es musste wieder embossed werden 🙂

Der Stempel den ich verwendet habe, ist schon älter und es gibt ihn leider nicht mehr. Aber ich fand ihn perfekt für meine Idee. 

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Valentinstag. Macht Ihr mit Eurem Schatz was besonderes an dem Tag?

Ganz liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.