Eine Verpackung aus Designerpapier

Hallo Ihr Lieben,

als letztes Projekt von der #CreativityNow Veranstaltung zeige ich Euch eine schöne Verpackung.

Ich muss zugeben, als wir die Verpackung zuschnitten, blutete etwas mein Herz. So viel Designerpapier dafür zu nehmen, erschien mir Verschwendung pur. Ich gehöre ja zu der Fraktion -Designerpapier wird nur gesteichelt und minimal verwendet-. So habe ich aber auch massig an Papier hier zu Hause. Eigentlich ist es ja auch viel zu schade um im Schrank weg geschlossen zu werden oder nicht?

Mir gefällt die Verpackung richtig gut.
das Metallic-Papier glänzt richtig schön
da passt schon einiges rein
ein kleiner Gruß runden das ganze ab

Mal sehen was ich damit verschenke und jemand besonderen eine Freude mache.

Die Projekte waren gut durchdacht und einfach umzusetzen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht mal wieder gemeinsam mit andern kreativ zu sein. Auch wenn es nur virtuelle war, habe ich es sehr genossen.

In der nächsten Zeit steht auch wieder ein paar Treffen mit lieben Menschen in der „analogen Welt“ an wo wir gemeinsam kreativ sein werden. Darauf freue ich mich schon sehr.

Wenn Ihr auch mal wieder mit Freunden eine kreative Ausszeit braucht und gerne eine Bastelparty machen wollt, meldet Euch bei mir. Gemeinsam macht es doch viel mehr Spaß.

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Hier wird nichts verschwendet

Hallo Ihr Lieben,

bei der Karte aus dem letzten Beitrag haben wir ja schon das wunderschöne Designerpapier benutzt um etwas auszustanzen. Damit bloß nichts von dem Metallic- Papier verschwendet wird, wurde bei der nächsten Karte die Stanzreste einfach verarbeitet.

beim Stanzen entstanden kleine Fenster
diese schön übereinander versetzt angeordnet auf der Karte geben, einen tollen Effekt
auch ein paar ausgestanzte Elemete hier und da fanden platz auf der Karte

Der Hintergrund der Karte wurde in weiß embossed. Da schlug mein Heißprägeherz höher 🙂

Habt Ihr diese Woche etwas schönes vor? Stehen neue Projekte auf Eurer To do Liste? Ich wünsche Euch auf jeden Fall eine tolle Woche.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Es geht weiter mit den Projekten

Hallo Ihr Lieben,

bei der dritten Karte wurde das tolle Designerpapier in den Vordergrund gestellt. Ich liebe Papier mit Metallic-Effekt.

Der Hintergrund auf der Karte wurde gestempelt
Seht ihr wie das glänzt?
einfach nur schön

Die Karte ist auch wieder schnell und ohne viel Aufwand gestaltet.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen und kreativen Mittwoch

Ganz liebe Grüße

Jördis

Ein weiteres Projekt

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich Euch heute das zweite Projekt von der #creativitynow Veranstaltung

Da wurde neben Stempel, Stanzteilen, Designerpapier und Band auch ein Prägefolder benutzt. Der geprägte Hintergrund wurde etwas mit weisser Tinte gewischt um mehr Tiefe in die Karte zu bekommen.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart. Kommt gut in die neue Woche.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Eine kreative Auszeit mal anders

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit gab es von Stampin’Up! für uns Demo’s ein online Event wo es nur darum ging, gemeinsam etwas kreative Auszeit zu haben. Dafür hatten sich ein paar tolle Kolleginnen schöne Projekte ausgedacht die wir gemeinsam gestalten haben.

Ich möchte Euch in den nächsten Beiträgen die schönen Projekte zeigen.

Für eine schöne Karte braucht es nicht viel. Der Hintergrund kann einfach mit den Stampin Blends gestaltet werden. Etwas Designerpapier, ein paar Stanzteile, ein schöner Spruchstempel und etwas Band runden die Karte ab.

Manchmal wunder ich mich selbst, dass es häufig für schöne Projekte nicht viel schnick schnack bedarf.

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Eine Männerkarte musste her

Hallo Ihr Lieben,

mein Schatz hatte vor kurzem Geburtstag und dafür benötigte ich neben ein paar Geschenken natürlich auch eine passende Karte. An einem Basteltag mit einer lieben Freundin ist dann diese Karte vom Tisch gehüpft:

für einen Mann finde ich die Karte super passend
ich liebe diese kleinen Details

Ich hatte die Karte bei Brigita * klick* gesehen und mich sofort verliebt.  Danke für Deine tolle Idee.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenteiler.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Eine passende Karte zum Album

Hallo Ihr Lieben,

neben dem Album aus meinem letzten Beitrag durfte ich auch eine Karte zur Taufe machen.

die Karte ist ganz schlicht gehalten
das Schildchen ist embossed
hinter dem Kreuz sind ein paar Zweige

Der Hintergrund wurde mit ein paar Farben gespruzzelt. Viel mehr braucht eine Karte manchmal gar nicht.

Habt einen schönen Wochenteiler.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Ein Album zur Taufe

Hallo Ihr Lieben,

ich durfte wieder ein Album zur Taufe machen. Die Patentante schenkt der neuen Erdenbürgerin jedes Jahr einen Gutschein für ein gemeinsames Erlebnis. Von diesem Event wird dann auch ein Foto als Erinnerung gemacht und in das Album geklebt.

Auf dem Album steht der Name wie auch das Datum der Taufe
der Hintergrund wurde mit glitzernder Struktur-Paste und einer Sternchenschablone gestaltet.
seht ihr wie das glitzert?
jede Seite bekommt einen Umschlag in schönem Papier für den Gutschein
auf der anderen Seite ist Platz für das Foto
Zierelemente im Design des Umschlages sind ausserdem auf der Seite zu finden

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart in eine kreative Woche.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Gute Besserung

Hallo Ihr Lieben,

neben den Socken gab es für die Freundin auch noch eine Karte. Ende letzten Jahres hatte sie ja einen Unfall mit einem komplizierten Bruch. Da kann doch eine Karte mit Genesungswünschen nicht schaden oder?

Die Eule ist eine ganz alte Stanze von Stampin’Up!
der Spruch wurde gestempelt und gestanzt
die Eule ist eine kleine Krankenschwester. Passend zu den Genesungswünschen

Das Päckchen ist gut angekommen und ich hoffe,  es geht ihr von Tag zu Tag besser.

Euch wünsche ich ein wunderschönen Wochenstart.

Ganz liebe Grüße

Jördis

Stricken geht immer

Hallo Ihr Lieben,

neben dem basteln, handarbeite ich ja sehr gerne. Am liebsten stricke ich ja Socken. Die gehen schnell, man kann sie Abends auf der Couch nebenbei stricken und es entstehen immer wieder andere Farbverläufe. Diesesmal fragte eine Freundin ob ich ihr aus einem bestimmten Knäul Wolle Socken stricken könnte. Hier seht ihr das Ergebnis:

die Wolle hat einen schönen Farbverlauf
es wurden zwei Paar

Die Socken sollten schon längst bei der Auftraggeberin sein. Aber wie das Leben manchmal so spielt, kam leider etwas dazwischen. Sie hatte einen Unfall mit einem komplizierten Bruch am Fuss. So wurde der Auftrag eine kleine Genesungs-Überraschung mit einem Gute-Besserungs-Gruß in Form einer Karte. Die zeige ich Euch beim nächsten Mal.

Das Stricken dieser Wolle war ein reines Vergnügen. Sie ließ sich so toll verstricken und der Farbverlauf ist einfach nur ein Traum. Die Socken sind mittlerweile gute angekommen und passen.  Aber das wichtigste, die Überraschung ist gelungen 🙂

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenteiler.

Ganz liebe Grüße

Jördis